Posts by Tom

    Mir würde es auch weiterhelfen, wenn ich die Steckerbelegung vom Scheinwerfer selber bekommen würde, also die von dem 12 poligen Anschlußstecker (Fahrerseite oder auch gern beide Seiten). Wichtig: es handelt sich dabei um die erste Version der Xenon-SW (Bosch). Für die Nachfolgeversion hätte ich was über Google gefunden, aber leider nicht für die Version, die ich hab.


    Also wenn mir jemand helfen könnte, wäre das topp!

    Hallo zusammen,


    hab mal ne Frage, die nicht im Zusammenhang mit nem Rallye steht. Aber hier gibt´s ja etliche kompetente Leute in Sachen VW. Deshalb stell ich die Frage hier ins Forum.


    Kann mir jemand weiterhelfen bzgl. der Steckerbelegung von folgendem LWR-Steuergerät:


    1J0 941 651 Steuergerät u.a. aus Golf 4


    Würd mich freuen, wenn mir jemand mit Infos weiterhelfen kann.

    @ Tom:


    Genau das gleiche meine ich auch...


    Ja, stimmt. Und die Überlegung damit das kurvenäußere Rad besser in der Spur zu halten erscheit auch absolut logisch.
    An sich ne höllische Konstruktion. Hab ich so noch nie gesehen.

    Wenn man sich überlegt, wie das ganze reagiert, wenn man in die Kurve fährt (also eine Seite mehr belastet als die andere), würde ich sagen, dass die Konstuktion mit den Zusatzstreben dazu führt, dass das kurvenäußere Rad mehr neg. Sturz bekommt, was ja sinnvoll ist.

    Tom : Das würde theoretisch schon funzen aber wenn ein Diesel "durchgeht" langste net freiwillig in den Motorraum
    um ihm die Luft zu nehmen.


    Ja, da magst du schon recht haben. Ging eher um die Überlegung, ob´s denn theoretisch die Möglichkeit gibt. Ich will so ne Aktion so oder so nicht mitmachen müssen ;-)

    Ich wollte letztes Mal nicht mehr posten, damit ich nicht nerve, aber bei meinem ließe sich das mit der Handbetätigung durchaus machen. Dass sich diese Abstellklappe bei meinem 1.9er (AHF, also noch kein modernes PD-Gedöns 8) ) von aussen per Hand schließen lässt, hatte ich ja schon erwähnt. Das Argument von DarthDestroyer stimmt zwar, dass sich der Motor weiterhin "Luft" über´s AGR-Ventil holen könnte, da es hinter dieser Klappe liegt (ob sich damit ein "lauffähiges" Gemisch zusammenbrauen lässt oder nicht, sei jetzt mal dahingestellt), aber selbst das AGR-Ventil könnte ich in meinem Fall von außen schließen. Bei meinem wird das über Unterdruck angesteuert (bei den neueren ist es, so meine ich jedenfalls, elektrisch). Da das AGR-Ventil im Ruhezustand geschlossen ist, müsste ich nur den Unterdruckschlauch abziehen und dann ist auch das zu. Aber das trifft halt jetzt nur auf den Motor von meinem Bora zu. Wie gesagt: Wie das bei neueren Motoren geregelt wird bzw. aussieht, weiß ich nicht.


    DarthDestroyer und vwschani: Und nein, ich probiers nicht aus! :D ;)

    Stimmt, ich gebe zu mein Plan hat ne gewisse Schwäche. 8)


    Naja, war halt mein erster Gedanke, bei so nem Problem dem Motor die Luft abzuschnüren. Ob das in der Praxis funktioniert, weiß ich nicht und habe ich ja auch nicht behauptet. ;)


    Alles in Allem ein echt dämliches Problem...

    Drosselklappe ist vielleicht das falsche Wort, sorry. Ja, diese Abschaltklappe mein ich. Die kannst, wie gesagt, bei meinem von außen per Hand bedienen.


    Zu deiner Frage: Nein, und ich würde keinem raten seine Flosse da bei Volllast reinzustecken. ;) Dass da ordentlich Zug drauf ist, dürfte wohl jedem klar sein.


    Wenn ich an meinen 1.9 Tdi (AHF) denk, da kannst die Drosselklappe beim AGR Ventil von außen per Hand zudrehen.

    Ui, heftig! Hab sowas noch nie gesehen.
    Was mir als erstes eingefallen wäre: Sofern zugänglich, irgendwie Ansaugung dicht machen damit er abstirbt.


    Wäre doch möglich, dass aufgrund dieses Umstands auch auf den Syncro-Antrieb verzichtet wurde.

    Wurde die Anlage so gebaut, weil es sich so ergeben hat, oder steckt da ein tieferer Sinn hinter dieser Abgasführung? Finde diese Konstruktion etwas seltsam. Auf der rechten Seite müssen die Abgase einen wesentlich längeren Weg zurück legen. Meinses Wissens sollten die Wege doch möglichst gleich lang sein.

    Wie konnte mir das nur passieren??? Asche über mein Haupt!!! Dieser Fehler wird mich auf Ewig verfolgen!!! :sironie:


    Nee, im Ernst: Das war ne ironisch gemeinte Grundsatzfrage. Man möge es mir verzeihen, dass ich das Angebot nicht bis zu Ende studiert habe, denn ich bin definitiv nicht an dem Karton interessiert. :sshithappens: