Lenso BBS Rs look Felgen

  • Ich habe eine Frage,und zwar hat hier jemand zufällig erfahrung mit Lenso Felgen? Ich meine diese Felgen hier:
    http://www.ebay.de/itm/330624153129?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
    Ich weiß viele denken da nicht im Traum daran nachbau Felgen zu kaufen,aber mir gefällt die Optik einfach verdammt gut in 17 Zoll und 4x100,das ist der Ausschlaggebende Punkt wo ich am Überlegen bin mir einen Satz zu kaufen
    Und da ich nicht ganz bereit bin 3000€ für original Felgen auszugeben wo ich dann evtl sogar noch Adapter fahren muss dachte ich mir vielleicht kennt ja einer hier die Felgen
    Bei google findet man verschieden Meinungen die einen Sagen Schrott die anderen sind zufrieden...
    Und wenn ich mich nicht täusche hat dieser Rallye hier auch 17er drauf(keine Ahnung ob das Originale Rs sind)
    http://seeninjapan.files.wordp…m/2010/04/s6001752aq8.jpg
    Wenn ich das Auto so sehen könnt ich echt Schwach werden,denn mein Rallye hat die selbe Farbe und die Felgen von Ebay haben bis auf das BBS Emblem die selbe optik
    Das mit dem nicht vorhandenen Gutachten sollte nicht das Thema sein

  • Die Sterne sind sehr gut nachgemacht, aber an den Betten sieht man sofort das es Nachbau BBS sind, die sind einfach glatt und nicht so "abgestuft" wie die originalen. Daher sieht man sofort das es Lenso sind und das wirkt als ob man sich keine originalen leisten kann!
    Wobei die Preise für originale RS301 schon heftig sind, aber auf einem Fahrzeug was sowieso recht teuer ist (wozu der Rallye zweifelsfrei gehört), wirken die Nachbau RS einfach billig. Auf einem Alltagsfahrzeug wo man nur ein paar schöne Felgen haben will lasse ich mir das noch gefallen... Meine Meinung.
    Qualitativ werden die schon ok sein, da habe ich keine Erfahrungen mit.


    Der Rallye hat im übrigen originale RS drauf, aber keine 17", eher 15" oder 16".

  • das man die Felgen als nachbau erkennt ist mir klar aber nicht sofort und beim ersten vorbeigehen.. ;)
    Und der Schwarze hat mind 16 wenn nicht sogar 17er drauf,15er sehen niemals so gut aus
    Vor allem scheint es so als sei die Felge von meinem Link ein ganz neues modell zu sein,nicht wie die alten Bsx die es seid 5 Jahren oder so gibt da gefiel mir die optik allein vom Deckel her schon überhaupt nicht,aber die neuen haben ja auch schon den normalen Sechskant drauf und im Text steht bei verschiedenen Verkäufern : ganz neu eingetroffen oder ganz neues Modell....
    hier ist noch ein Link mit reifen drauf und auf einem 2er
    http://www.ebay.de/itm/110755607232?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

  • Ja ok, für 15" sind die auf dem Rallye zu klein, dann sind es 16er, 17er ganz sicher nicht.


    Aber ich muss dich enttäuschen, man sieht schon beim langsamen vorbeifahren auf den ersten Blick das es Nachbau sind!!! Und in deinem Link ist das was ich meinte bestens zu erkennen. Das Bett bei den Nachbau geht einfach glatt nach außen ohne Abstufungen wie bei einem normalen breiten "Tiefbett", so sieht eine RS nie aus.


    Am Ende musst du ja selber wissen ob es dir das Geld für echte Wert ist oder ob dich die Sprüche etc. wegen Nachbau nerven würden...

  • Bei Felgen ohne Gutachten wär' ich vorsichtig. Warum gibt's dazu wohl kein Gutachten??


    Hab' auch schon Bilder von gebrochenen Felgen gesehen.


    Muss aber jeder selber wissen, wie leichtfertig er mit seinem Leben und dem anderer umgehen will.
    Am besten Felgen ohne Gutachten und dann noch Linglong, Chengshan oder Nankang drauf in 185/35/17.
    :thumbdown:

  • Die Frage mit dem Eintragen stellt sich mir auch immer! Die bei Ebay angebotenen Teile werden ja immer damit angepriesen, dass eine Eintragung problemlos möglich ist wegen Traglast etc.


    Da frag ich mich echt wo die, die solche Felgen fahren, dass eingetragen bekommen haben.


    Ich war ja schon oft beim TÜV wegen Felgen eintragen lassen, im Saarlandbeim TÜV und in Sachsen bei der Dekra...unterschiede von den Prüfern ibts da nicht, war immer die selbe Tour die ich durchmachen musste. Wenn ich jetzt aber daran denke, hier wie dort, mit Felgen vorzufahren wo es kein GUtachten dafür gibt, kann ich direkt, ohne das der Prüfer überhaupt ein Auge drauf geworfen hat, vom Hof verschwinden!


    Schick finde ich die Felgen auch, würde die auch bei mir drauf schrauben, auch wenn es nur Replikas sind...aber dann nur mit Gutachten und wenn ich die Gewissheit habe, das dass beim TÜV alles seinen geregelten Gang geht.

  • @ jenzen naja ganz so schlimm sind die von der Verarbeitung her nicht,da Lenso für andere Felgen Gutachten anbietet und auch schon länger Felgen vertreibt kann man das was auf deinem Foto zu sehen ist denke ich ausschließen
    Über die Wahl der Reifen kann man streiten ohne Ende,ich z.b fahre gesagte Billigreifen namens Nankang (205/40 17)auf meinem Rallye aber nur deswegen weil er zu 100% nur bei Sonne und max 2000km von mai bis Sept gefahren wird.Ob ich da für 500€ Reifen über 3 Jahre oder länger kaputt fahre oder welche für 200 macht schon einen Unterschied.Das diese Reifen im Alltag mist sind bestreite ich keinesfalls aber beim Rallye fahr ich sie und bin zufrieden für das was ich ihen abverlange(keine Autobahn,nur Landstraße gemütlich Cruisen ;) )
    Ich denke die Aktion mit Felgenkauf spar ich mir nachdem so oder so kein Gutachten dabei ist lieber lackier ich meine neuen die ich mir eh erst letztes Jahr zugelegt habe in einer anderen Farbe und muss mir aufm Rallye Treffen oder sonst wo keine Sprüche anhören wie ui schau wieder China BBs... hätte ja sein können das die Felgen kaum zu unterscheiden sind aber so naja..

  • Also orginale bbs sind halt was feines aber meiner meinung nach wenn ein auto kaum gefahren wird und jemanden es nicht wichtig ist ob es nachbau oder orginal ist dann sind die felgen gut genug.



    Bin schwer am überlegen mir solche felgen zum besorgen für denn 1er die felgen bekommst um400-600 euro da tut es auch ned weh wennst wo dagegen fahrst ich habe meine Rs weckgeben weil ich sie nicht auf der 1/4meile zam reisen will da scharub ich lieber die billigen felgen rauf und wenn sie hin sind sind sie halt hin. besser als 2000€ felgen

  • 3000 € für einen Satz Original-Räder ist leider nicht immer notwendig .... hängt von der Art und Typ, den du suchst?


    Ich habe ein Original Satz 17 Zoll BBS RC Motorsport Edition Räder für die Hälfte ;)




    und ich muss sagen ich bin absolut kein Fan von Nachahmung


    Einsparungen über ein wenig länger und kaufen Sie Qualität! :xD:



    gruss;



    Guido

  • Wer einen Rallye besitzt, der hat doch sowieso schon Unmengen an Geld dafür ausgegeben (verständlicherweise :thumbsup: ).
    Da macht doch ein vernünftiger Satz Räder die Kuh auch nicht mehr fett.
    Bei nur 2tkm im Jahr und eurer angegebenen Fahrweise halten die doch ewig. :D

  • Es steht sicher nicht zur diskusion das man besser ins gesparte greift als sich das nachbau zeug zu kaufen.


    Aber wie gesagt wenn es egal ist und sie auf ein nutztier oder sonstiges verbaut werden sind sie gut genug.


    Würde auf meinen rallye auch kein nachbau montieren.


    Beim 1er allerdings schon weil ich weis wie ich fahr und wo ich damit fahr da sind die orginalen viel zu schade!

  • Ich fahre den Nankang nicht weil ich mir keine anderen Reifen leisten kann, sondern weil kein anderer Hersteller so schmale Reifen baut und mit breiteren Reifen wäre meine Tiefe nicht fahrbar. Hinten fahre ich eh einen Falken.
    Mfg Himu

  • ja ja, so hässliche china-billig-felgen wieder!!! wie man sich sowas kaufen kann :patsch:


    also von der optik sehen sie aus wie meine, der stern ist auch leicht gewölbt.
    ich kann nix schlechtes über meine felgen berichten, nur zum thema tüv. ;(


    und bezüglich dem spruch das keine papiere dabei sind, aber die daten in der felge stehen und man sie so problemlos eintragen kann, kannste vergessen!!! wird nix oder er hat jemanden an der hand der es macht.

  • Ich hab genauso wie Rallye19 schon damit geliebäugelt. Aber hab mich dann doch entschieden meine weißen drauf zu lassen. Erstens wegen original, wobei das meiner Meinung nach dan noch kleinere Problem wäre. Die fehlenden Papiere haben mich zu meiner Entscheidung gebracht diese Nachbauten nicht zu kaufen. Mir hat das Gerenne gereicht um meine weißen jetzt drin stehen zu haben, trotz vorhandenem Gutachten. Und des bloß wegen a bisserl Mehrleistung.
    Rallye19 ich glaub da wirst net ganz glücklich.

  • Ich würd die Finger von den China Felgen lassen. kein Tüv, werden sofort als nachbau felgen erkannt, wiederverkaufswert gleich null sobald sie gebraucht sind. Fazit: Du wirst damit keine Freude haben.
    Die originalen BBS RS sind zwar teuer aber dass diese Felgen nicht weniger Wert werden ist auch klar.


    @ LL Fresh: Die weißen 17er oZ sind der Hammer! Sportlich! Passen perfekt auf einen Rallye! :)